Aktuelle Corona-News

Achtjähriger Junge von Auto erfasst und schwer verletzt

Bassum / Bramstedt. Ein Kind wurde bei einem Unfall in Bramstedt am Donnerstag schwer verletzt.

Gegen 13:15 Uhr befuhr ein 45-Jähriger Bruchhausen-Vilser mit seinem Pkw die L 333 von Bassum in Richtung Syke.

In der Gemarkung Bramstedt überquerte plötzlich ein 8-jähriger Junge aus Bassum die L 333 von links, um in die Straße Lange Reihe zu gelangen. Der 45-Jährige sah den Jungen zu spät und erfasste ihn mit der vorderen rechten Seite des Pkw. Der 8-Jährige wurde schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Bremer Krankenhaus verbracht. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro.

 

Quelle: Polizeiinspektion Diepholz
Titelbild: Symbolbild © Alice-D – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Achtjähriger Junge von Auto erfasst und schwer verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.