Aktuelle Corona-News

Frau (34) tötet Mann (†33) im Streit

Dortmund-Wickede. Bei einem Streit in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Dortmund-Wickede ist am Donnerstag (12.3.2020, ca. 15.40 Uhr) ein 33-jähriger Mann getötet worden.

Vorläufig festgenommen wurde am Tatort eine 34-jährige Frau. In unmittelbarer Nähe des Tatorts landete ein Rettungshubschrauber.

Die Polizei hat eine Mordkommission gebildet. Derzeit können keine weiteren Informationen erteilt werden.

Weitere Auskünfte erteilt Staatsanwältin Sandra Lücke am Freitag (13.3.2020) unter Tel. +491723752758.

Anmerkung der Redaktion: Laut Informationen der Zeitung BILD hat die Frau ihren Partner nach einem Streit mit einem Messer attackiert, worauf der Mann schwer verletzt wurde und starb.

 

Quelle: Staatsanwaltschaft Dortmund und Polizei Dortmund
Titelbild: OFC Pictures – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Frau (34) tötet Mann (†33) im Streit

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.