Aktuelle Corona-News

Lommiswil SO: Kollision zweier Autos mit Überschlag

In Lommiswil hat sich am Freitagmittag eine Kollision zwischen zwei Autos ereignet.

Dabei hat sich eines der beteiligten Autos überschlagen. Verletzt wurde niemand.

Am Freitag, 13. März 2020, kurz vor 13 Uhr, kam es auf der Kreuzung Sportplatzweg/Schulhausstrasse in Lommiswil zu einer Kollision zwischen zwei Autos. Gemäss derzeitigen Erkenntnissen übersah ein Automobilist, welcher vom Sportplatzweg herkommend die Schulhausstrasse in Richtung Gässli überqueren wollte, eine von rechts herannahende Automobilistin. Mutmasslich aufgrund dieser Unaufmerksamkeit kam es im Kreuzungsbereich zu einer frontal-seitlichen Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Dabei überschlug sich das Auto der Automobilistin, bevor es auf der Seite liegend zum Stillstand kam. Verletzt wurde niemand.




 

Quelle: Kantonspolizei Solothurn
Bildnachweis: Kantonspolizei Solothurn

Was ist los im Kanton Solothurn?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Lommiswil SO: Kollision zweier Autos mit Überschlag

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.