Aktuelle Corona-News

Brunnen SZ: Mädchen aus Fenster gestürzt – Hubschrauber musste anrücken

Am Samstagnachmittag, 14. März 2020, stieg kurz nach 14 Uhr ein 14-jähriges Mädchen, welches in einer Wohnung in Brunnen mit seinem Bruder spielte, auf den Fenstersims, rutschte aus und stürzte etwas über einen Meter tief auf eine Treppe.

Dabei verletzte sich das Mädchen und musste mit der Rettungsflugwacht in ein ausserkantonales Spital überflogen werden.

 

Quelle: Kantonspolizei Schwyz
Titelbild: Kantonspolizei Schwyz

Was ist los im Kanton Schwyz?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Brunnen SZ: Mädchen aus Fenster gestürzt – Hubschrauber musste anrücken

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.