Aktuelle Corona-News

Eberswil TG: Mit Auto mehrfach überschlagen – Lenker alkoholisiert

Ein Autofahrer wurde am Sonntag im Weiler Eberswil nach einem Selbstunfall verletzt.

Kurz nach 18 Uhr war ein Autofahrer auf der Eberswilerstrasse in Richtung Bischofszell unterwegs.

Kurz vor dem Ortseingang Eberswil verlor er die Kontrolle über sein Auto. Dieses geriet neben die Fahrbahn und überschlug sich mehrfach im angrenzenden Wiesland. Anwesende Passanten konnten den Verunfallten aus dem Auto bergen und leisteten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes Erste Hilfe. Der Lenker wurde mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht.

Zwecks Spurensicherung wurde der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau aufgeboten. Während der Spurensicherung wurde die Eberswilerstrasse zwischen Zihlschlacht und Bischofszell durch die Feuerwehr Hauptwil-Gottshaus für eineinhalb Stunden gesperrt.

Die Atemalkoholprobe beim 52-jährigen Schweizer ergab einen Wert von 0,81 mg/l. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Blut- und Urinprobe an. Sein Führerausweis wurde zuhanden des Strassenverkehrsamtes abgenommen.

 

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau

Was ist los im Kanton Thurgau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Eberswil TG: Mit Auto mehrfach überschlagen – Lenker alkoholisiert

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.