Aktuelle Corona-News

Konstanz (D) / Kreuzlingen TG: Deutsche Beamte errichten Grenzzaun

Am Montagabend errichteten deutsche Beamte wegen dem Coronavirus zwischen Konstanz und Kreuzlingen einen Grenzzaun auf „Klein Venedig“.

Gespräche zwischen Deutschen und Schweizern finden nun nur noch durch oder über den Zaun statt.

Der letzte Grenzzaun auf „Klein Venedig“ wurde vor dem 2. Weltkrieg errichtet und 2006 abgerissen.



 

Quelle: BRK News
Titelbild: Screenshot © BRK News / Youtube

Was ist los im Kanton Thurgau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

5 Kommentare


  1. Es es ist unfassbar, dass junge leute ein solches problem haben es zu begreifen. Das ist jetzt sehr nett gesagt. Da gibts nur eins: busse. Das ist das einzige was weh tut. Anders gehts offenbar nicht. Dieser fakt ist schlimm und deutet darauf , dass der egoismus unermesslich ist…

  2. Haaaaaahaaaa jetzt macht Ihr euch ja richtig lächerlich …den Zaun huste ich einmal an, der fällt dann ganz von alleine um.

  3. Traurig

    Klar es besteht erhöhte schutzmassnahmen und alles. Aber statt das die länder zusammenhalten schlisst die EU die grenzen zur schweiz. Das soll gegenseitiger respekt sein? Schengenabkommen und erpressung der eu wenn es um sachen geht bei der sich die schweiz wert, aber uns nun “ausschliessen”?!
    So leid es mir tut, aber ich werde in zukunft den deutschen auch den rücken kehren, wenn sie was von uns wollen oder brauchen.

    Danke auch dem schweizer Bund, das sie so eine Diskriminierung zulassen…

    In der kriesenzeit sollte man eigentlich ein miteinander und nicht ein gegeneinander haben…

  4. Mal nicht so viel Rassismusgelabere, und mehr die Augen aufmachen wuerde Ihnen helfen. Das Gleiche passiert auch innerhalb und zwischen der EU internen Laendern, Schengen oder nicht-hat damit nur bedingt zu tun. Aber die Schuldzuweisungsleier ist immer die gleiche in allen Laendern… Schauen sie mal den 60km Stau in Polen an wegen deren Grenzkontrollen von D nach PL… Ist genauso hirnrissig.. Und die Deutschen finden den Zaun in Kreuzlingen genau so beschissen wie wir Schweizer… also nicht Staatsapparatentscheidungen aus Hilflosigkeit in einzigartiger Notsituation verurteilen und es dann am kleinen Buezer auslassen… — NICHT HILFREICH

  5. Eine Mauer weh und meinen sie seinen Weltmeister.Dafür den nächsten Zaun hochziehen ?

Ihr Kommentar zu:

Konstanz (D) / Kreuzlingen TG: Deutsche Beamte errichten Grenzzaun

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.