Aktuelle Corona-News

Frau versucht aus unverschlossener Wohnung „auszubrechen“ – Polizeieinsatz

Kaiserslautern. Eine 33-Jährige wähnte sich am Mittwochabend im Geranienweg in der Wohnung eines Bekannten eingesperrt.

Obwohl die Tür unverschlossen und leicht zu öffnen war, versuchte die Frau sie mit aller Gewalt aufzubrechen.

Warum sie die Tür nicht einfach öffnete, ist unklar. Alarmiert durch den Lärm, den die 33-Jährige bei ihrem “Ausbruchsversuch” verursachte, verständigte ein Anwohner die Polizei. Er ging von Einbrechern aus. Eine Polizeistreife konnte den Sachverhalt aufklären und die 33-Jährige aus der Wohnung “befreien”.

 

Quelle: Polizeipräsidium Westpfalz
Titelbild: Symbolbild © pit24 – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Frau versucht aus unverschlossener Wohnung „auszubrechen“ – Polizeieinsatz

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.