Aktuelle Corona-News

Rauchentwicklung – Mann in Wohnung tot aufgefunden

Wien. Einsatzkräfte wurden heute Vormittag wegen einer Rauchentwicklung im Stiegenhaus eines Mehrparteienhauses gerufen (Vorfallszeit: 19.03.2020, 09:50 Uhr, Vorfallsort: 17., Promenadengasse).

Die Berufsfeuerwehr Wien konnte rasch die ursächliche Wohnung ausfindig machen.

In der Küche der Wohnung wurde ein Mann mit Brandverletzungen leblos aufgefunden. Der Berufsfeuerwehr zufolge war der Brand bereits beim Eintreffen der Einsatzkräfte erloschen. Laut ersten Erkenntnissen hat sich der Brand lediglich in der Küche zugetragen. Die Beamten vermuten, dass es sich bei dem Toten um den Wohnungsmieter handelt. Das Landeskriminalamt Wien hat die Ermittlungen übernommen.

 

Quelle: LPD Wien
Titelbild: Avanta – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Rauchentwicklung – Mann in Wohnung tot aufgefunden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.