Aktuelle Corona-News

Siblingen SH: 79-Jährige E-Bike-Fahrerin übersieht Auto – Kollision

Am Donnerstag (19.03.2020) hat sich auf der Verzweigung Hauptstrasse / Brunnerhof zwischen Siblingen und Schleitheim ein Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem E-Bike ereignet.

Dabei wurde die Zweiradlenkerin verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. 

Am Donnerstag (19.03.2020) um circa 16:00 Uhr fuhr eine 79-jährige E-Bike-Lenkerin von der Nebenstrasse „Brunnerhof“ herkommend in Richtung Hauptstrasse. An der Verzweigung beabsichtigte sie, die Hauptstrasse zu überqueren, um in den gegenüberliegenden Fahrradweg einzufahren. Gleichzeitig fuhr auf der Hauptstrasse eine 31-jährige Personenwagenlenkerin von Siblingen in Richtung Schleitheim. Die 79-jährige E-Bike-Fahrerin übersah den auf der Hauptstrasse fahrenden Personenwagen und fuhr in die Hauptstrasse ein. Dabei kam es zur Kollision. Die Personenwagenlenkerin versuchte noch auszuweichen und prallte dabei in einen Verkehrspfosten. Die 79-jährige E-Bike-Lenkerin stürzte anschliessend zu Boden und verletzte sich am Kopf. Zwecks Kontrolluntersuch wurde sie durch einen Rettungshelikopter in ein Spital verbracht. Am Personenwagen sowie am E-Bike entstand Sachschaden.

Für die Bergungsarbeiten und die Unfallaufnahme musste die Hauptstrasse H14 kurzzeitig gesperrt werden.

 

Quelle: Schaffhauser Polizei
Titelbild: Symbolbild / Schaffhauser Polizei

Was ist los im Kanton Schaffhausen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Siblingen SH: 79-Jährige E-Bike-Fahrerin übersieht Auto – Kollision

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.