Aktuelle Corona-News

Wetzikon ZH: Brand auf Balkon – über 100’000 Franken Schaden

Bei einem Brand auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses ist am frühen Dienstagmorgen (24.3.2020) ein Sachschaden von über hunderttausend Franken entstanden.

Verletzt wurde niemand.

Kurz nach 1 Uhr meldeten Mieter einer Wohnung, dass bei ihnen auf dem Balkon im ersten Stock ein Feuer ausgebrochen sei. Beim Eintreffen der Löschkräfte hatte das Feuer bereits auf die Wohnung übergegriffen. Die Feuerwehr brachte den Brand rasch unter Kontrolle und konnte die Flamen löschen. Trotzdem entstand ein Schaden von über hunderttausend Franken. Verletzt wurde niemand. Die Wohnung ist nicht mehr bewohnbar, die Mieter fanden bei Verwandten Unterschlupf.

Der Grund für die Brandursache ist derzeit nicht bekannt und wird durch Spezialisten der Kantonspolizei Zürich abgeklärt.

Neben der Kantonspolizei Zürich standen die Feuerwehr Wetzikon-Seegräben und vorsorglich ein Rettungsteam von Schutz und Rettung im Einsatz.

 

Quelle: Kantonspolizei Zürich
Bildquelle: Kantonspolizei Zürich

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Wetzikon ZH: Brand auf Balkon – über 100’000 Franken Schaden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.