Aktuelle Corona-News

Lenzburg AG: Von der Fahrbahn abgeraten und mit Auto mehrfach überschlagen

Eine Automobilistin verursachte am vergangenen Donnerstag in Lenzburg einen Selbstunfall. Die 33-jährige Italienerin geriet von der Fahrbahn, worauf sich ihr Auto mehrfach überschlug und auf dem Dach zum Stillstand kam.

Beim Unfall wurde niemand verletzt.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag, 26. März 2020 kurz nach 19 Uhr in Lenzburg. Eine 33-jährige Italienerin fuhr in ihrem Lancia Musa auf der Ammerswilerstrasse wobei sie, infolge mangelnder Aufmerksamkeit, an den rechten Strassenrand geriet und die Herrschaft über ihr Fahrzeug verlor. Dabei touchierte sie den Erdwall worauf sich ihr Fahrzeug mehrfach überschlug und auf dem Dach zum Stillstand kam.

Die Lenkerin, sowie dessen Beifahrer, konnten das Fahrzeug selbständig und unverletzt verlassen.

Es entstand Sachschaden in der Höhe von 10’000 Franken.



 

Quelle: Kapo Aargau
Bildquelle: Kapo Aargau

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Lenzburg AG: Von der Fahrbahn abgeraten und mit Auto mehrfach überschlagen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.