Aktuelle Corona-News

Wassen UR: Brand (Waldstück) durch Feuerwehr gelöscht

Am Sonntag, 5. April 2020, kurz nach 16.30 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Uri die Meldung eines Brandes in Wassen ein.

Zwei Person beabsichtigen im Bereich Meienschanz (oberhalb des Deporter Tunnels) bei einer Feuerstelle ein Feuer zu entfachen, als sich dieses im Waldstück ausbreitete.

Nach einem Versuch das Feuer mit einer Decke zu löschen, geriet die Stelle erneut in Brand. Das Feuer konnte durch die umgehend ausgerückte Feuerwehr Wassen mithilfe der Stützpunktfeuerwehr Göschenen rasch gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Es entstand kein Sachschaden.

 

Quelle: Kantonspolizei Uri
Bildquelle: Kantonspolizei Uri

Was ist los im Kanton Uri?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Wassen UR: Brand (Waldstück) durch Feuerwehr gelöscht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.