Aktuelle Corona-News

Bex VD: Mann (74) von Dogge angegriffen und schwer verletzt

Am Freitag, 1. Mai 2020, wurde in Bex ein Mann durch einen Hund schwer verletzt.

Am Freitag, dem 1. Mai 2020, gegen 13.45 Uhr wurde ein 74-jähriger Mann aus der Gegend von einer Dogge angegriffen, als er auf dem Weg zu einem Haus in Bex zur Arbeit war.

Nachdem er die Glocke am Tor geläutet hatte, betrat er das Grundstück. Der Vater des Hundebesitzers kam aus dem Haus, und da lief der Hund auf den Mann zu und sprang ihn an. Der Mann wurde an mehreren Körperstellen tief gebissen. Schwer verletzt wurde er mit dem Krankenwagen in das CHUV überführt. Sein Leben ist nicht in Gefahr. Der 71-jährige Vater des Besitzers wurde beim Versuch, den Hund unter Kontrolle zu bringen, ebenfalls in den Arm gebissen. Er wurde mit einem Krankenwagen in das Krankenhaus an der Riviera-Chablais gebracht. Eine zweite Deutsche Dogge war anwesend. Die Untersuchung wird noch zu klären haben, welche Rolle sie bei diesem Angriff gespielt hat.

Der diensthabende Staatsanwalt hat Ermittlungen zur formellen Feststellung des Sachverhalts angeordnet. Sie werden von der Hundebrigade der Gendarmerie durchgeführt.
Der Kantonstierarzt hat angeordnet, dass die Hunde zur Begutachtung beschlagnahmt werden.

Dieses Ereignis erforderte das Eingreifen einer Patrouille der Polizei des Chablais, einer gemeinsamen Patrouille der Gendarmerie Vaudois – Police du Chablais Vaudois, zwei Mitglieder der Hundebrigade der Gendarmerie und zwei Krankenwagen.

 

Quelle: Kantonspolizei Waadt
Titelbild: Symbolbild / belu-gheorghe / shutterstock

Was ist los im Kanton Waadt?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Bex VD: Mann (74) von Dogge angegriffen und schwer verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.