Aktuelle Corona-News

COVID-19: Eröffnung von drei Grenzübergängen im Tessin

Ab Montag, 4. Mai 2020 werden drei Grenzübergänge wieder für den Verkehr geöffnet.

Mit dieser Massnahme rechnet die Eidgenössische Zollverwaltung (EZV) mit der Zunahme des grenzüberschreitenden Verkehrs als Folge der vom Bundesrat angekündigten Lockerungsmassnahmen.

Ab Montag, 4. Mai 2020 werden die Grenzübergänge Ponte Cremenaga, Brusino und Ligornetto wieder für den Verkehr geöffnet. Mit dieser Massnahme rechnet die EZV mit der Zunahme des grenzüberschreitenden Verkehrs als Folge der vom Bundesrat angekündigten Lockerungsmassnahmen.

Am 29. April kündigte der Bundesrat die schrittweise Lockerung der Einreisebeschränkungen ab dem 11. Mai an. Bereits diese Woche gab es Anzeichen für eine Zunahme des Grenzverkehrs um bis zu 10%. Um einen möglichst reibungslosen Verkehrsfluss zu gewährleisten, wird die EZV diese Grenzübergänge im Tessin Anfang nächster Woche öffnen. Diese Eröffnungen werden im Einvernehmen und in enger Zusammenarbeit mit den Partnerbehörden im In- und Ausland durchgeführt. Die Liste der derzeit geöffneten Grenzübergangsstellen ist auf der Website der EZV veröffentlicht (www.ezv.admin.ch).

Die derzeitigen Bestimmungen über die beschränkte Einreise und die Grenzkontrollen werden beibehalten. Das Staatssekretariat für Migration (SEM) listet auf seiner Website (www.sem.admin.ch) alle Informationen zu den aktuellen Bestimmungen auf. Die EZV verlangt von den Reisenden auch die Einhaltung der in ihren Nachbarländern geltenden Einreisebestimmungen.

Überblick über zusätzliche Grenzübergangsstellen, die ab Montag, 4. Mai 2020 geöffnet sind

Cremenaga-Brücke: von 6.00 Uhr morgens bis 10.00 Uhr morgens und von 16.00 Uhr abends bis 19.00 Uhr abends, von Montag bis Freitag.

Brusino: von 5.00 Uhr bis 9.00 Uhr und von 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr, Montag bis Freitag

Ligornetto: von 6.00 Uhr bis 10.00 Uhr und von 16.00 Uhr bis 19.30 Uhr, Montag bis Freitag

 

Quelle: Eidgenössische Zollverwaltung
Titelbild: Symbolbild / Norbachov / shutterstock

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

COVID-19: Eröffnung von drei Grenzübergängen im Tessin

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.