Aktuelle Corona-News

Walzenhausen AR: Selbstunfall mit Auto – hoher Sachschaden

In Walzenhausen ist am Freitagvormittag, 1. Mai 2020, ein Autofahrer mit seinem Fahrzeug gegen parkierte Autos gefahren. Es entstand hoher Sachschaden.

Kurz nach 10.00 Uhr fuhr im Dorf in Walzenhausen ein 55-Jähriger sein Auto von einem Parkplatz weg.

Dabei stiess der Mann mit seinem Fahrzeug gegen einen rechtsseitig abgestellten Personenwagen, welcher wiederum gegen ein weiteres, parkiertes Auto geschoben wurde. Personen blieben unverletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand jedoch erheblicher Sachschaden, welcher auf über dreissig tausend Franken geschätzt wird. Aufgrund der Feststellungen steht derzeit ein medizinisches Problem beim Unfallverursacher im Vordergrund, weshalb der Führerausweis zuhanden des Strassenverkehrsamtes eingezogen wurde.

 

Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden
Bildquelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Was ist los im Kanton Appenzell-Ausserrhoden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Walzenhausen AR: Selbstunfall mit Auto – hoher Sachschaden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.