Aktuelle Corona-News

Kanton Aargau: Baugesuch für Neubau des Polizeigebäudes

05.05.2020 |  Von  |  Aargau, Branchennews, Schweiz

Der Kanton wird bis Mitte Mai 2020 das Baugesuch für den Neubau des Polizeigebäudes (NPG) einreichen. Dieses wird vom Generalplaner SAM Architekten aus Zürich projektiert und realisiert.

Die Profilierung des Bauvorhabens wird in der zweiten Hälfte Mai 2020 erfolgen.

Der Kanton wird bis Mitte Mai 2020 beim Stadtbauamt Aarau das Baugesuch für den Neubau des Polizeigebäudes am Standort Telli einreichen. Mit dem Neubau des Polizeigebäudes kann der zusätzliche Raumbedarf der Kantonspolizei Aargau abgedeckt werden, der aufgrund des gesetzlich vorgegebenen Personalaufwuchses benötigt wird. Zudem können die auf zahlreiche Standorte verteilten Einheiten der Kantonspolizei an einem Standort zusammengeführt werden.

Konzentration polizeilicher Kompetenzen

Der Neubau des Polizeigebäudes wird zusammen mit dem bestehenden Polizeikommando und der Kantonalen Notrufzentrale (KNZ) eine Einheit bilden. Polizeieinheiten, die wegen Platzmangel an andere Standorte in Buchs und Aarau ausgelagert worden waren, sowie Einheiten der Kriminalpolizei können zwecks betrieblicher Optimierung neu am Standort Telli zusammengeführt werden. Zudem wird die Kantonale Staatsanwaltschaft im neuen Gebäude untergebracht.

Weitere Nutzungen und Ausbildungsräume

Im NPG werden die sicherheitspolizeilichen Trainings im Schiessen, im einsatztaktischen Verhalten sowie Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen für KAPO-Mitarbeitende und externe Teilnehmende vom Verband Aargauer Regionalpolizeien (VAG) stattfinden. Grosse Flächen im NPG werden Kriminaltechnikern (Forensik) zur Verfügung stehen. Dazu gehören Labors und Räume für die erkennungsdienstliche Behandlung.

Sanierung bestehendes Polizeikommando

Nach Erstellung des NPG wird das über 30-jährige Gebäude des Polizeikommandos saniert werden. Das NPG wird ab 2025 als Zwischennutzung dienen, damit das Polizeikommando schrittweise saniert werden kann. Die Endbelegung des Neubaus und des Polizeikommandos wird voraussichtlich 2027 erfolgen. Im sanierten Polizeikommando mit dem Erweiterungsbau KNZ werden die Kommandobereiche, Teile der Kriminalpolizei und der Stationierten Polizei, die Polizeitechnik, Führung & Einsatz sowie das Bezirksgefängnis Aarau Telli untergebracht sein.

 

Quelle: Kanton Aargau
Titelbild: Svetocheck – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Kanton Aargau: Baugesuch für Neubau des Polizeigebäudes

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.