Aktuelle Corona-News

Stofftierhund gefunden – “Fridolin” möchte wieder nach Hause

Neuss. Am Dienstagmittag (05.05.), gegen 12 Uhr, fand eine Streifenwagenbesatzung mitten auf der Heinrich-Campendonk-Straße im Ortsteil Rosellen einen kleinen Stoffdackel.

Da der Fundhund einen verlorenen Eindruck machte und nicht wusste, wie er alleine wieder nach Hause finden sollte, nahmen die Ordnungshüter ihn mit auf die Wache. Die Polizisten tauften den freundlichen Dackel kurzerhand “Fridolin”.

Auf der Wache angekommen, schloss der Stofftierhund direkt neue Freundschaft mit einem Polizei-Teddy. Auch wenn die beiden seit gestern unzertrennlich sind und “Fridolin” schon viel Aufregendes bei der Polizei erlebt hat, vermisst er sein zu Hause. Der kleine Stoffdackel wartet jetzt sehnsüchtig an der Jülicher Landstraße 178 in 41464 Neuss auf sein Frauchen oder Herrchen.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
Bildquelle: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Stofftierhund gefunden – “Fridolin” möchte wieder nach Hause

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.