Aktuelle Corona-News

Berg SG: Kantonspolizei stoppt Raser bei Geschwindigkeitskontrolle

Am Mittwochabend (06.05.2020) hat die Kantonspolizei St.Gallen auf der Pfauenmoosstrasse Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt.

Bei einem 51-jährigen Serben wurde ausserorts eine Geschwindigkeit von 156 km/h anstatt der erlaubten 80 km/h gemessen.

Zudem war ein 23-jähriger Autofahrer ausserorts mit einer Geschwindigkeit von 123 km/h anstatt der erlaubten 80 km/h unterwegs. Beide Autofahrer mussten den Führerausweis auf der Stelle abgeben. Weiter hat die Staatsanwaltschaft das Auto des 51-jährigen Rasers sichergestellt und bei ihm die Entnahme einer Blut- und Urinprobe verfügt.

 

Quelle: Kapo SG
Titelbild: Symbolbild © Kapo SG

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Berg SG: Kantonspolizei stoppt Raser bei Geschwindigkeitskontrolle

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.