Aktuelle Corona-News

Märwil TG: Fahrunfähige Autofahrerin aus dem Verkehr gezogen

Die Kantonspolizei Thurgau zog in der Nacht auf Donnerstag eine fahrunfähige Autofahrerin aus dem Verkehr, die trotz Führerausweisentzug unterwegs war.

Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau kontrollierte um 4 Uhr an der Weinfelderstrasse in Märwil eine Autofahrerin.

Gegenüber den Polizisten gab die 29-Jährige an, dass sie vorgängig Alkohol getrunken habe. Weitere Abklärungen ergaben, dass der Schweizerin der Führerausweis bereits entzogen worden war. Im Auftrag der Staatsanwaltschaft wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet.

 

Quelle: Kapo TG
Titelbild: Symbolbild © Kapo TG

Was ist los im Kanton Thurgau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Märwil TG: Fahrunfähige Autofahrerin aus dem Verkehr gezogen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.