Aktuelle Corona-News

Ilanz GR: Zeugen zu Sprayereien gesucht

In Ilanz ist es an verschiedenen Orten zu Sachbeschädigungen durch Sprayereien gekommen. Der angerichtete Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.

Die Kantonspolizei Graubünden erhielt am Donnerstagvormittag die Meldung über Sachbeschädigungen im Bereich des Schulhauses, des Paradiswäldlis und beim Freibad Fontanivas in Ilanz.

Gemäss ersten Erkenntnissen wurden diese in der Nacht auf Donnerstag verursacht. Mehrere Mauern, Abfalleimer und Parkbänke wurden besprayt und zum Teil auch beschädigt. Personen, die Feststellungen oder Beobachtungen in Zusammenhang mit diesen Sachbeschädigungen gemacht haben, melden sich bitte beim Polizeiposten Ilanz, Telefon 081 257 64 80.



 

Quelle: Kapo Graubünden
Bildquelle: Kapo Graubünden

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Ilanz GR: Zeugen zu Sprayereien gesucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.