Aktuelle Corona-News

Kölliken AG: Fahrradfahrer bei Kollision mit Auto schwer verletzt – Zeugen gesucht

Eine 56-jährige VW-Fahrerin prallte am Donnerstag bei einem Abbiegemanöver mit einem entgegenkommenden Velofahrer zusammen. Der 58-jährige Velofahrer zog sich durch den Zusammenstoss Verletzungen zu und musste ins Spital gebracht werden.

Die Polizei sucht Augenzeugen des Unfalls.

Gestern Donnerstag, 07. Mai 2020, 16.00 Uhr fuhr eine 56- jährige Automobilistin mit ihrem VW von Holziken im Ausserortsbereich in Richtung Safenwil. Sie beabsichtigte in der Folge, nach links in die Obermattenstrasse in Richtung Uerkheim abzubiegen. Gleichzeitig fuhr ihr ein Velofahrer in Richtung Holziken entgegen. Im Einmündungsbereich kam es dann zum Zusammenprall der beiden beteiligten Fahrzeuge.

Der Velofahrer, ein 58-jähriger Schweizer aus der Region, dürfte sich schwere Verletzungen zugezogen haben. Die aufgebotene Ambulanzbesatzung brachte den verletzten Mann umgehend ins Spital.

Der Sachschaden dürfte zirka 10’000 Franken betragen.

Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen zur Klärung des Unfallhergangs eingeleitet. Der VW-Fahrerin aus dem Bezirk Zofingen nahm sie den Führerausweis vorläufig ab.

Die Mobile Polizei in Schafisheim (Tel. 062 886 88 88) sucht Zeugen, die den Unfallhergang beobachten konnten.




 

Quelle: Kapo AG
Bildquelle: Kapo AG

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Kölliken AG: Fahrradfahrer bei Kollision mit Auto schwer verletzt – Zeugen gesucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.