Aktuelle Corona-News

St.Gallen SG: Alkoholisierter Velofahrer verunfallt – zudem diverse Verkehrsdelikte

Am Donnerstag (07.05.2020) verunfallte auf der Gatterstrasse ein Velofahrer, welcher unter zu hohem Alkoholeinfluss gefahren ist. Zudem führte die Stadtpolizei St.Gallen während des ganzen Tages diverse Verkehrskontrollen durch.

Dabei wurden zwei fahrunfähige Autofahrer sowie eine Autofahrerin, welche das Alkoholverbot missachtet hat, angehalten. Weiter wurden diverse Verstösse festgestellt, welche geahndet wurden.

Am Donnerstag (07.05.2020) verunfallte auf der Gatterstrasse ein Velofahrer. Der 69-jährige Mann war kurz vor 18 Uhr in Richtung Wittenbach unterwegs und stürzte ohne Dritteinwirkung. Er wurde unbestimmt verletzt und durch die Rettungssanität ins Spital gebracht. Die Atemalkoholmessung ergab einen Wert von 0.40 mg/l.

Diverse Personen gebüsst

Während des ganzen Tages führte die Stadtpolizei St.Gallen an diversen Örtlichkeiten Verkehrskontrollen durch. Dabei büsste die Stadtpolizei St.Gallen zehn Personen, welche das Lichtsignal missachtet und trotz Rotphase die Verzweigung passiert hatten. Zudem erhielten je fünf Personen eine Busse, welche die Sicherheitsgurten nicht getragen oder während der Fahrt telefoniert hatten. Weiter missachteten vier Personen ein Fahrverbot, wobei ebenfalls eine Busse ausgestellt wurden.

Vier Anzeigen

An der Gaiserwaldstrasse hielt eine Patrouille einen Lieferwagenfahrer an, dessen Sicht zur Seite durch Material stark eingeschränkt war. Der 50-jährige Mann wurde angezeigt. Zwei weitere Autofahrer wurden angezeigt, da sie in fahrunfähigem Zustand mit dem Auto unterwegs waren. Sie mussten den Führerausweis vorläufig abgeben. Eine 20-jährige Autofahrerin, welche den Führerausweis auf Probe hat, missachtete das Alkoholverbot und wurde ebenfalls angezeigt.

Geschwindigkeitskontrollen

Bei Geschwindigkeitskontrollen an verschiedenen Strassen wurden insgesamt 43 Personen gemessen, welche sich nicht an die Höchstgeschwindigkeit gehalten haben. Diese wurden gebüsst. Bei 1034 gemessenen Fahrzeug lag die Einhaltungsquote über alles hinweg gesehen bei 95.84 Prozent.

Die Stadtpolizei St.Gallen führt täglich auf dem ganzen Stadtgebiet Verkehrskontrollen durch, um die Verkehrssicherheit stetig zu erhöhen.

 

Quelle: Stadtpolizei St.Gallen
Titelbild: Symbolbild © Stadtpolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

St.Gallen SG: Alkoholisierter Velofahrer verunfallt – zudem diverse Verkehrsdelikte

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.