Aktuelle Corona-News

Basel BS: Festnahmen nach Einbruch

Am 09.05.2020, ca. 02.15 Uhr, kam es im Tierpark Lange Erlen, Erlenparkweg, zu einem Einbruch in den Kioskladen.

Die beiden mutmasslichen Täter wurden kurze Zeit später festgenommen.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft und der Jugendanwaltschaft ergaben, dass sich zwei Unbekannte gewaltsam Zutritt in den Kioskladen verschafft hatten. Aufgrund der Einbruchsgeräusche wurden Dritte darauf aufmerksam und alarmierten die Polizei. Kurze Zeit später waren mehrere Patrouillen vor Ort und konnten einen der Männer noch im Tierpark anhalten. Der Zweite flüchtete durch den Wald und konnte anschliessend festgenommen werden. Bei den mutmasslichen Tätern handelt es sich um einen 17- und einen 22-jährigen Schweizer.

 

Quelle: Kapo BS
Bildquelle: Kapo BS

Was ist los im Kanton Basel-Stadt?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Basel BS: Festnahmen nach Einbruch

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.