Aktuelle Corona-News

Silvaplana GR: Verkehrsunfall mit Sachschaden – Zeugenaufruf

Am Freitagnachmittag ist es auf der Julierpassstrasse zu einem Verkehrsunfall mit vier Personenwagen gekommen.

Die Kantonspolizei Graubünden sucht Zeugen.

Am Freitag um 15.06 Uhr für ein Lenker von der Julier Passhöhe in Richtung Silvaplana über die Julierpassstrasse. Auf der langen Strassengerade Höhe der Alp Güglia beabsichtigte der Personenwagenlenker auf den linksseitigen Parkplatz zu gelangen. Bedingt durch den Gegenverkehr bremste er sein Fahrzeug ab. Zwei hinter ihm fahrende Personenwagen erkannten die Situation und verlangsamten ihre Fahrt ebenfalls. Um eine Kollision zu verhindern, lenkte der Fahrer des vierten Fahrzeuges sein Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und streife dabei das vordere Fahrzeug. Gemäss Aussagen befand sich zum Zeitpunkt des Verkehrsunfalles ein Personenwagen auf der Gegenfahrbahn. Dieser Autolenker oder Personen, welche Hinweise zum Vorfall machen können, werden gebeten sich mit dem Polizeiposten St. Moritz, Telefon 081 257 76 80, in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Silvaplana GR: Verkehrsunfall mit Sachschaden – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.