Aktuelle Corona-News

Steinach SG: Raub mit Messer

Am Freitag (08.05.2020), kurz vor 21 Uhr, ist der Verkaufsladen Volg von einem unbekannten Mann beraubt worden.

Dieser erbeutete Bargeld und Zigaretten. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Der unbekannte Mann betrat das Verkaufsgeschäft mit vorgehaltenem Messer. Er forderte von der Verkaufsangestellten Bargeld und Zigaretten. Das Bargeld im Betrag von mehr als 1’000 Franken griff sich der Mann selber aus der Kasse. Die Zigaretten, eine Stange der Marke Marlboro Gold, liess er sich aushändigen. Der Täter flüchtete danach in unbekannte Richtung. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief bis anhin negativ.

Der Täter wurde beschrieben als ca. 180 cm gross, von schmächtiger Statur, hellhäutig, dunkle Augen und ca. 19 jährig. Er trug eine kurze, schwarze, Hose, einen dunklen Hoody und eine blaue Maske. Die Kantonspolizei St.Gallen bittet Zeugen, welche Angaben zur Tat und/oder dem Täter machen können, sich bei der Kantonspolizei St.Gallen, Tel: 058 229 49 49, zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Steinach SG: Raub mit Messer

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.