Wil SG: Siebenjähriger Junge von Auto erfasst

Am Sonntag (10.05.2020), kurz vor 17 Uhr, ist ein 7-jähriger Junge auf der Weststrasse von eine Auto erfasst worden.

Er zog sich unbestimmte Verletzungen zu.

Eine 34-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto vom Bahnhofplatz kommend auf der Weststrasse. Gleichzeitig beabsichtigte ein 7-jähriger Junge, auf der Höhe Frauenfeld-Wil-Bahn, die Strasse zu überqueren.

Dabei dürfte er die Strasse unvermittelt betreten haben, worauf die Autofahrerin den kleinen Jungen übersah. Folglich kam es zur Kollision zwischen dem Auto und dem 7-Jährigen. Der Junge zog sich durch den Zusammenstoss unbestimmte Verletzungen zu und musste mit der Rettung ins Spital gefahren werden.

 

Quelle: Kapo SG
Bildquelle: Kapo SG

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!