Aktuelle Corona-News

Mit Auto überschlagen – 18-Jähriger an der Unfallstelle verstorben

Gersfeld. In den heutigen (12.05.) frühen Morgenstunden hat sich auf der Bundesstraße 279 im Bereich Gersfeld ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 18 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Bad Kissingen mit seinem Fahrzeug, einem VW Polo, die Bundesstraße aus Richtung Schwedenschanze kommend in Fahrtrichtung Gersfeld.

Im Abfahrtsbereich Sparbrod kam er aus bisher unbekannten Gründen nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich augenscheinlich mehrfach mit seinem Fahrzeug und kam auf einer Wiese zum Liegen.

Durch den Unfall wurde der junge Mann so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Fulda ein Gutachter hinzugezogen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 5.300 Euro.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter der Telefonnummer 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

 

Quelle: Polizeipräsidium Osthessen
Titelbild: Avanta – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Mit Auto überschlagen – 18-Jähriger an der Unfallstelle verstorben

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.