Aktuelle Corona-News

Schaffhausen SH: Bagger kippt um, Baggerführer leicht verletzt

Kurz von Dienstagmittag (12.05.2020) ereignete sich auf der Industriestrasse im Herblingertal in Schaffhausen ein Unfall mit Bagger.

Dabei verletzte sich der Baggerführer leicht.

Am Dienstagmittag (12.05.2020) um 11:35 Uhr ereignete sich auf der Industriestrasse in Schaffhausen, bei der Verzweigung Ernst Müller-Strasse, ein Unfall mit einem Radbagger. Der Bagger stürzte auf der Baustelle aus noch unbekannten Gründen auf die linke Seite. Der Baggerführer wurde dabei leicht verletzt und wurde zur Kontrolle durch die Ambulanz ins Spital verbracht.

Der Bagger musste durch eine private Bergungsfirma aufgestellt und abtransportiert werden. Zur Unfallaufnahme und Bergung des schweren Baugeräts musste die Industriestrasse gesperrt werden. Der genaue Unfallhergang ist noch Gegenstand laufender Ermittlungen.

Im Einsatz standen ein Rettungsdienstfahrzeug der Spitäler Schaffhausen, ein Mitarbeiter des Arbeitsinspektorats des Kantons Schaffhausen, ein Mitarbeiter der SUVA sowie drei Funktionäre der Schaffhauser Polizei.

 

Quelle: Schaffhauser Polizei
Titelbild: Schaffhauser Polizei

Was ist los im Kanton Schaffhausen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Schaffhausen SH: Bagger kippt um, Baggerführer leicht verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.