Aktuelle Corona-News

Unteriberg SZ: Abgestelltes Fahrzeug ausgebrannt – Zeugenaufruf

Am Montag, 11. Mai 2020, brannte um 22 Uhr ein in der Industrie in Unteriberg abgestellter Personenwagen.

Die Feuerwehr Unteriberg konnte den Brand rasch löschen und eine Ausbreitung des Feuers verhindern. Nebst dem Personenwagen, der vollständig ausbrannte, wurde ein angrenzendes Gebäude durch das Feuer beschädigt.

Die Brandursache ist nicht klar, die Kantonspolizei Schwyz hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen. Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sind gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 819 29 29 zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei Schwyz
Bildquelle: Kantonspolizei Schwyz

Was ist los im Kanton Schwyz?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Unteriberg SZ: Abgestelltes Fahrzeug ausgebrannt – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.