Aktuelle Corona-News

Biel-Benken BL: Vier Fahrzeuge an Auffahrkollision beteiligt – drei Verletzte

In der Hauptstrasse, Fahrtrichtung Oberwil, ereignete sich am Dienstagmorgen, 12. Mai 2020, kurz vor 08.00 Uhr, eine Auffahrkollision mit vier beteiligten Personenwagen.

Drei Personen wurden dabei verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr eine 49-jährige Personenwagenlenkerin in der Hauptstrasse in Biel-Benken Richtung Oberwil. Aus bis anhin nicht restlos geklärten Gründen übersah sie, dass drei voranfahrende Personenwagen hinter einem weiteren Personenwagen, welcher nach links abbiegen wollte, anhalten mussten. Folglich fuhr die unfallverursachende Personenwagenlenkerin frontal auf das Heck des vor ihr stehenden Fahrzeuges auf. Durch diesen Aufprall wurden drei voranstehende Fahrzeuge ineinandergeschoben und beschädigt.

Die unfallverursachende Fahrzeuglenkerin sowie Lenker und Beifahrerin des direkt vor ihr befindlichen Fahrzeuges wurden verletzt und mussten durch die Sanität in ein Spital verbracht werden.

Zwei Fahrzeuge mussten durch ein Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert werden.



 

Quelle: Polizei BL
Bildquelle: Polizei BL

Was ist los im Kanton Basel-Landschaft?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Biel-Benken BL: Vier Fahrzeuge an Auffahrkollision beteiligt – drei Verletzte

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.