Aktuelle Corona-News

Zürich ZH (Kreis 2): Autoeinbrecher (Marokkaner) in flagranti verhaftet

Fahnder der Kantonspolizei Zürich haben am Dienstagnachmittag (12.5.2020) in Zürich einen mutmasslichen Autoeinbrecher in flagranti verhaftet.

Gegen 15 Uhr beobachteten Fahnder der Kantonspolizei Zürich, wie ein Mann sich im Zürcher Kreis 2 Zugang zu mehreren Fahrzeugen verschafft hat und diese durchsuchte.

In der Folge wurde der mutmassliche Täter kontrolliert und verhaftet. Bei einer Hausdurchsuchung am Wohnort des 55-jährigen Marokkaners konnten mehrere hundert Franken sowie mehrere hundert Euro Bargeld sichergestellt werden. Die polizeilichen Ermittlungen werden zeigen, ob der Verhaftete für weitere Taten in Frage kommt.

 

Quelle: Kantonspolizei Zürich
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Zürich

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Zürich ZH (Kreis 2): Autoeinbrecher (Marokkaner) in flagranti verhaftet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.