Aktuelle Corona-News

Bezirke Höfe / March SZ: Schweizer (23) verübte 67 Sachbeschädigungen

Die Kantonspolizei Schwyz hat insgesamt 67 Sachbeschädigungen in verschiedenen Gemeinden der Bezirke Höfe und March geklärt.

Sie konnte einen heute 23-jährigen Schweizer ermitteln, der im Zeitraum Mai 2018 bis Juni 2019 Schriftzüge an Gebäuden, öffentlichen Einrichtungen und Infrastrukturen anbrachte.

Die dabei in verschiedenen Gemeinden der Bezirke Höfe und March sowie des Kantons Zürich entstandene Schadensumme beträgt rund 180’000 Franken.

Der Beschuldigte muss sich bei der zuständigen Staatsanwaltschaft zudem wegen Widerhandlungen gegen das Betäubungsmittelgesetz und das Waffengesetz verantworten.

 

Quelle: Kantonspolizei Schwyz
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Schwyz

Was ist los im Kanton Schwyz?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

1 Kommentar


  1. ROLF PETER HENGGI

    Der Junge braucht eine Psychotherapie. Das deutet auf ein ehemaliges Opfer hin.

Ihr Kommentar zu:

Bezirke Höfe / March SZ: Schweizer (23) verübte 67 Sachbeschädigungen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.