Aktuelle Corona-News

Junger Mann brutal attackiert und schwer verletzt – 25-jähriger Österreicher festgenommen

Wien. Zeugen alarmierten die Polizei und gaben an, ein junger Mann sei von einem Unbekannten auf offener Straße mit Faustschlägen und Tritten attackiert worden und liege nun verletzt am Boden, der Unbekannte sei geflüchtet.

Eine Polizeistreife übernahm bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes die Erstversorgung des Verletzten, weiter Streifen beteiligten sich an der Sofortfahndung.

Rasch konnte der Tatverdächtige, ein 25-jähriger österreichischer Staatsbürger, in der Nähe des Tatortes angehalten und festgenommen werden. Bei dem Beschuldigten konnten Blutanhaftungen an den Fäusten, der Kleidung und auf dessen Schuhen wahrgenommen werden. Eine Einvernahme des 25-Jährigen ist noch ausständig. Das Opfer wurde mit Verdacht auf diverse Verletzungen und Knochenbrüche in ein Spital gebracht.

 

Quelle: LPD Wien
Titelbild: Symbolbild © Zoka74 – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Junger Mann brutal attackiert und schwer verletzt – 25-jähriger Österreicher festgenommen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.