Aktuelle Corona-News

Motorradfahrer prallt in Rettungswagen

Ratingen. Ein Rettungswagen, der sich mit Blaulicht und Signalhorn auf dem Weg zu einem medizinischen Notfall befand, verunfallte bei einem Wendemanöver im Kreuzungsbereich Kölner Straße / An der Pönt.

Ein nachfolgender Motorradfahrer hatte die Situation zu spät erkannt und fuhr seitlich in den Rettungswagen hinein.

Dabei wurde der Rettungswagen so stark beschädigt, dass ein weiterer Rettungswagen den Einsatz übernehmen musste. Der Motorradfahrer und der Fahrer des Rettungsdienstes der Stadt Ratingen wurden leicht verletzt und in ein Krankenhaus transportiert.

 

Quelle: Feuerwehr Ratingen
Bildquelle: Feuerwehr Ratingen

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Motorradfahrer prallt in Rettungswagen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.