Walterswil SO / A1: Anhänger gerät ins Schlingern und kippt

Auf der Autobahn A1 in Richtung Bern geriet ein Anhänger ins Schlingern und kippte. Verletzt wurde niemand. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag, 14. Mai 2020, kurz nach 12.30 Uhr. Auf Höhe Walterswil/SO führte ein 52-jähriger Schweizer, mit seinem Lastwagen, ein Überholmanöver durch.

Beim Wiedereinbiegen auf den Normalstreifen fuhr dieser knapp vor den korrekt fahrenden 35-jährigen Schweizer. Dieser musste abrupt bremsen, wonach seine Anhängerkombination ins Schlingern geriet und kippte.

Beim Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand jedoch beträchtlicher Schaden am Anhänger sowie am Zugfahrzeug und der Autobahneinrichtung.

Der Lenker des Lastwagens wurde zur Anzeige gebracht.



 

Quelle: Polizei Kanton Solothurn
Bildquelle: Polizei Kanton Solothurn

Was ist los im Kanton Solothurn?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!