Aktuelle Corona-News

Kanton St.Gallen: Geschwindigkeitskontrollen

In der Zeit zwischen Freitag und Samstag (16.05.2020) hat die Kantonspolizei St.Gallen an mehreren Orten im Kanton Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt.

Dabei wurden zwölf Verkehrsteilnehmende angehalten.

Ein 28-jähriger Autofahrer überschritt in Schmerikon nicht nur die Geschwindigkeit, sondern fuhr auch noch in alkoholisiertem Zustand. Er musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben. In Buchs war eine 36-jährige Frau zu schnell unterwegs. Auch sie musste ihren Führerausweis auf der Stelle abgeben, da sie in alkoholisiertem Zustand unterwegs war.

Uznach, Ernetschwilerstrasse (innerorts, erlaubt 50 km/h)

– 23-jähriger Autofahrer mit 70 km/h gemessen

– 39-jähriger Autofahrer mit 73 km/h gemessen

– 43-jährige Autofahrerin mit 71 km/h gemessen

Schmerikon, St.Gallerstrasse (innerorts, erlaubt 50 km/h)

– 28-jähriger Autofahrer mit 94 km/h gemessen – mit 1.1 Promille – Führerausweis abgenommen

Rorschach, Churerstrasse (innerorts, erlaubt 50 km/h)

– 27-jähriger Autofahrer mit 79 km/h gemessen

– 54-jähriger Autofahrer mit 71 km/h gemessen

– 58-jähriger Autofahrer mit 69 km/h gemessen

Lömmenschwil, Moulerstrasse (ausserorts, erlaubt 80 km/h)

– 34-jähriger Autofahrer mit 105 km/h gemessen

– 60-jährige Autofahrerin mit 110 km/h gemessen

Haag, Autobahn (erlaubt, 80 km/h)

– 21-jährige Autofahrerin mit 116 km/h gemessen

Buchs, Haagerstrasse (ausserorts, erlaubt 80 km/h)

– 36-jährige Autofahrerin mit 124 km/h gemessen – in alkoholisiertem Zustand unterwegs – Führerausweis abgenommen

– 37-jähriger Autofahrer mit 117 km/h gemessen

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Kanton St.Gallen: Geschwindigkeitskontrollen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.