Aktuelle Corona-News

Morbio Inferiore TI: 60-jährige Radfahrerin stürzt und verletzt sich lebensgefährlich

Die Kantonspolizei teilt mit, dass sich heute Morgen gegen 09.00 Uhr in Morbio Inferiore in der Via Maestri Comacini ein Verkehrsunfall mit einer Radfahrerin ereignete.

Auf der Strasse, die zu den Breggia-Schluchten führt, radelte eine 60-jährige Schweizerin, die im Bezirk ansässig ist, mit ihrer Begleiterin.

Beim Überqueren einer Strassenbaustelle stürzte die Frau aus Gründen, die von der polizeilichen Untersuchung zu ermitteln sind, bei der Überwindung eines Höhenunterschieds auf der Strasse aufgrund laufender Wartungsarbeiten zu Boden. Sie wurde umgehend von der Ambulanz-Miliz in Mendrisio betreut, wobei ihr Zustand ernst zu sein schien. Die 60-jährige Frau erlitt lebensbedrohliche Verletzungen. Weder Dritte noch andere Benutzer sind an dem Vorfall beteiligt. Der Ambulanzdienst des Mendrisiotto ist für die Erhebung durch die Kantonspolizei und den Unfall- und Rettungsdienst sowie den Ambulanzdienst des Mendrisiotto zuständig.

 

Quelle: Kantonspolizei Tessin
Titelbild: Symbolbild / Kantonspolizei Tessin

Was ist los im Kanton Tessin?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Morbio Inferiore TI: 60-jährige Radfahrerin stürzt und verletzt sich lebensgefährlich

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.