Aktuelle Corona-News

Albaner mit Stichverletzungen angetroffen – Täter unbekannt

Wien. Ein 29-jähriger Mann (albanischer Staatsangehöriger) wurde am 17. Mai 2020 um 23.30 Uhr mit offensichtlichen Stichverletzungen im Oberkörperbereich am Gehsteig des Währinger Gürtels sitzend angetroffen.

Er wurde von der Wiener Berufsrettung notfallmedizinisch erstversorgt und in ein Krankenhaus gebracht.

Das Opfer machte vorerst keine Angaben zum Täter oder zum Tathergang. Das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle West, hat die Amtshandlung übernommen. Hintergründe sind derzeit völlig unklar. Es besteht keine Lebensgefahr.

 

Quelle: LPD Wien
Titelbild: Symbolbild © Daria Serdtseva – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Albaner mit Stichverletzungen angetroffen – Täter unbekannt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.