Aktuelle Corona-News

Unterwasser SG: Zwei Personen mit E-Bikes gestürzt und verletzt

Am Sonntagnachmittag (17.05.2020), kurz vor 15 Uhr, sind auf der Hinteren Schwendistrasse zwei Personen mit ihren E-Bikes gestürzt und haben sich dabei verletzt.

Ein 70-jähriger Mann fuhr, gefolgt von seiner 69-jährigen Frau, von den Schwendiseen talwärts in Richtung Dorf. Plötzlich flog eine Biene in den Fahrradhelm des Mannes, woraufhin er stürzte. Die dahinter fahrende Frau bemerkte dies zu spät und kam nach einer Bremsung ebenfalls zu Fall.

Dabei zog sich die 69-Jährige unbestimmte Verletzung zu. Sie wurde von der AP3 Luftrettungs ins Spital geflogen. Der 70-jährige Mann wurde beim Sturz eher leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Spital gefahren.

 

Quelle: Kapo SG
Bildquelle: Kapo SG

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Unterwasser SG: Zwei Personen mit E-Bikes gestürzt und verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.