Aktuelle Corona-News

Leichnam einer Frau aus Rhein geborgen – Frau konnte identifiziert werden

Düsseldorf. Mit einer digitalen Gesichtsrekonstruktion bat die Polizei Düsseldorf am 15. Mai 2020 um Angaben zur Identität einer bislang unbekannten Toten.

Der Leichnam war am 30. April 2020 aus dem Rhein geborgen worden. Hinweise auf eine Gewalttat haben sich bis dato nicht ergeben.

Die Tote konnte zwischenzeitlich zweifelsfrei anhand eines DNA-Abgleichs als eine als vermisst gemeldete 48-jährige Mülheimerin identifiziert werden. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

 

Quelle: Polizei Düsseldorf
Bildquelle: Polizei Düsseldorf

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Leichnam einer Frau aus Rhein geborgen – Frau konnte identifiziert werden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.