Aktuelle Corona-News

Münchwilen AG / A3: Lastwagen prallt gegen Unterhaltdienst-Fahrzeug

Ein Lastwagenchauffeur prallte in ein Fahrzeug des Nationalstrassen-Unterhaltdienstes, welches auf dem Pannenstreifen stand. Es wurde niemand verletzt.

Der Sachschaden ist beträchtlich.

Ein 35-jähriger Lastwagenfahrer war am Mittwoch, 20. Mai 2020, kurz vor 10.30 Uhr, auf der Autobahn A3 in Richtung Basel unterwegs. Auf Höhe des Gemeindegebietes Münchwilen geriet er, aus noch unbekannten Gründen, vom Normalstreifen auf den Pannenstreifen und prallte dort in ein Fahrzeug des Nationalstrassen-Unterhaltdienstes.
Dieses stand dort zur Sicherung einer Tagesbaustelle.

Der Chauffeur blieb unverletzt. An den Fahrzeugen sowie an der Autobahneinrichtung entstand beträchtlicher Schaden.

Die Autobahn war in diesem Bereich während der Bergung nur einspurig befahrbar. Kurz vor 14 Uhr war die Autobahn in Richtung Basel wieder normal befahrbar.





 

Quelle: Kapo AG
Bildquelle: Kapo AG

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Münchwilen AG / A3: Lastwagen prallt gegen Unterhaltdienst-Fahrzeug

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.