Aktuelle Corona-News

Schattdorf UR: Auseinandersetzung zwischen sechs Personen – Zeugenaufruf

Am Mittwoch, 20. Mai 2020, kurz nach 23.30 Uhr, ging bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Uri die Meldung ein, dass es in Schattdorf beim Dorfplatz zu einer Auseinandersetzung zwischen sechs Personen im Alter von 14 bis 20 Jahren gekommen sei.

Die beiden Kontrahenten, ein 16-jähriger rumänischer Staatsangehöriger und ein 20-jähriger Schweizer, konnten durch die Polizei getrennt werden. Bei der anschliessenden Kontrolle verhielten sich die beiden Männer sehr unkooperativ und renitent gegenüber den Polizeiangehörigen. Alle Beteiligten blieben unverletzt.

Der 20-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Er konnte zwischenzeitlich aus der Polizeihaft entlassen werden.

Der genaue Sachverhalt ist noch nicht geklärt und bildet Gegenstand der laufenden Ermittlungen der Kantonspolizei Uri.

Zeugenaufruf

Bei der Auseinandersetzung waren zwei unbekannte weibliche Personen anwesend. Die Kantonspolizei Uri bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Personen, welche sachdienliche Hinweise zu den unbekannten Personen machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Uri, Telefon 041 874 5353, zu melden.

 

Quelle: Kapo Uri
Titelbild: Symbolbild © Kapo Uri

Was ist los im Kanton Uri?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Schattdorf UR: Auseinandersetzung zwischen sechs Personen – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.