Wildegg AG: Kollision mit Velo infolge eines verbalen Disputs – Zeugenaufruf

Infolge eines verbalen Disputs kam es am späten Nachmittag zu einer Kollision zwischen einem Auto- und einem Fahrradlenker.

Der Fahrradlenker wurde verletzt. Auskunftspersonen werden gesucht.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag, 21. Mai 2020 kurz nach 15 Uhr in Wildegg auf der Bruggerstrasse. Als Folge einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Verkehrsteilnehmer, kam es zu einer Kollision.

Ein 65-jährige Autolenker kollidierte mit einem 54-jährige Fahrradlenker. Dabei stürzte der Fahrradlenker und verletzte sich am Arm. Er wurde durch die Ambulanz ins Spital überführt.

Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen zum Unfall aufgenommen. Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, sind gebeten, sich bei der Mobilen Polizei in Schafisheim (Tel 062 886 88 88) zu melden.

 

Quelle: Kapo Aargau
Titelbild: Symbolbild © Kapo Aargau

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!




Ihr Kommentar zu:

Wildegg AG: Kollision mit Velo infolge eines verbalen Disputs – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.