Aktuelle Corona-News

Cham ZG: Velofahrer in Hebebühne geprallt

Ein Fahrradlenker ist heftig in eine Lastwagenhebebühne geprallt. Mit erheblichen Verletzungen musste er ins Spital eingeliefert werden.

Der Unfall ereignete sich am Dienstagmorgen (26. Mai 2020), kurz nach 09:45 Uhr auf der Zugerstrasse in Cham. Ein 41-jähriger Rennradfahrer fuhr auf dem Fahrradstreifen stadtauswärts.

Dabei übersah er einen stehenden Lastwagen mit gesenkter Hebebühne, aus dem Güter umgeladen wurden. In der Folge prallte er heftig in diese Hebebühne.

Mit erheblichen Verletzungen wurde der 41-jährige durch den Rettungsdienst Zug ins Spital eingeliefert. Die genauen Umstände die zum Unfall führten, werden derzeit abgeklärt.

 

Quelle: Zuger Polizei
Titelbild: Symbolbild © Zuger Polizei

Was ist los im Kanton Zug?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Cham ZG: Velofahrer in Hebebühne geprallt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.