Aktuelle Corona-News

Herisau AR: Spektakulärer Auffahrunfall – Auto landet auf Dach

Am Montag, 25. Mai 2020, ist es in Herisau zu einem spektakulären Auffahrunfall zwischen zwei Personenwagen gekommen.

Eine Lenkerin hat sich dabei leicht verletzt.

Um die Mittagszeit fuhr ein 68-jähriger Mann auf der Hauptstrasse von Gossau Richtung Herisau. Höhe Gossauerstrasse 125 musste er an einem Lichtsignal, welches auf Rot stand, anhalten. Die hinter ihm folgende, 62-jährige Automobilistin, bemerkte den stehenden Personenwagen zu spät. In der Folge versuchte sie, diesem noch auszuweichen. Trotzdem kam es zu einer Auffahrkollision, bei welcher sich der auffahrende Personenwagen überschlug und schlussendlich auf dem Dach liegend zum Stillstand kam.



Die Frau hat sich beim Unfall leicht verletzt und musste von der aufgebotenen Ambulanz in ein Spital überführt werden. Der Lenker des vorderen Personenwagens blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von einigen zehntausend Franken.

 

Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden
Bildnachweis: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Was ist los im Kanton Appenzell-Ausserrhoden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Herisau AR: Spektakulärer Auffahrunfall – Auto landet auf Dach

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.