Aktuelle Corona-News

18-Jährige wollte Pferd stehlen

Kirchbichl. Am 26. Mai 2020, gegen 21:40 Uhr, bemerkte ein 46-jähriger Reitstallbesitzer, dass eine blonde ca. 18 Jahre alte Frau, bekleidet mit einer dunklen Jacke mit Pelzkragen, auf einem Pferd sitzend den Reitstall verließ.

Vor dem Stall konnte der Österreicher die Frau noch an der Flucht hindern.

Als der Mann die Reiterin zur Rede stellte, habe diese ihm gegenüber etwas verwirrt gewirkt und angegeben, dass sie “adelig” sei. Anschließend habe die Frau die Örtlichkeit fluchtartig mit einem Fahrrad verlassen. Das Pferd habe einen Wert im oberen 4-steligen Eurobereich. Eine im Anschluss durchgeführte Fahndung nach der Frau verlief negativ. Um zweckdienliche Hinweise an die PI Wörgl wird ersucht.

 

Quelle: LPD Tirol
Titelbild: Symbolbild © Andreas Wedel – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

18-Jährige wollte Pferd stehlen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.