Aktuelle Corona-News

Eschenz TG: Tunesier nach Diebstahl aus parkiertem Auto festgenommen

Nach einem Diebstahl aus einem parkierten Auto in Eschenz hat die Kantonspolizei Thurgau in der Nacht auf Donnerstag den mutmasslichen Täter verhaftet.

Kurz vor 2 Uhr wurde der Kantonalen Notrufzentrale gemeldet, dass sich eine unbekannte Person an der Bahnhofstrasse an unverschlossenen Fahrzeugen zu schaffen machen würde. Noch bevor Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau vor Ort waren, verliess die Person die Örtlichkeit.

Kurz vor 3 Uhr konnte eine Patrouille am Brüelweg eine verdächtige Person anhalten und kontrollieren. Beim 29-jährigen Tunesier wurde Deliktsgut aufgefunden. Gemäss ersten Erkenntnissen stammen die Wertsachen aus einem unverschlossenen Fahrzeug.

Die Kantonspolizei Thurgau hat die Ermittlungen aufgenommen. Es wird unter anderem abgeklärt, ob der Asylsuchende für weitere Delikte in Frage kommt.

Die Kantonspolizei Thurgau bittet einmal mehr um Vorsicht vor Einschleichdieben, die teils gezielt von Haus zu Haus gehen und nach nicht abgeschlossenen Fenstern, Türen oder Fahrzeugen suchen. Aussentüren, Fenster, Garagentore und Fahrzeuge sollten immer geschlossen und verriegelt sein. Mehr Infos sind auch unter www.kapo.tg.ch/einbruch zu finden.

 

Quelle: Kantonspolizei Thurgau
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Thurgau

Was ist los im Kanton Thurgau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

1 Kommentar


  1. Warum haben diese Personen freien Ausgang in der Nacht um 22uhr müssten die drinnen sein fertig Schluss.

Ihr Kommentar zu:

Eschenz TG: Tunesier nach Diebstahl aus parkiertem Auto festgenommen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.