Aktuelle Corona-News

Hospental UR: Kastenwagen und PW am Gotthardpass kollidiert

Am Mittwoch, 27. Mai 2020, um ca. 15.30 Uhr, fuhr der Lenker eines Personenwagens mit Kontrollschildern aus dem Kanton Basel-Stadt auf der Passstrasse bergwärts.

Unmittelbar vor der Grenze Uri/Tessin bog er rechts in die alte Gotthardstrasse ab.

Da diese mit Barriere und Fahrverbot signalisiert ist, bremste er sein Fahrzeug ab. Der nachfolgende Lenker eines Kastenwagens mit Zuger Kontrollschildern erkannte die Situation zu spät und kollidierte mit dem Heck des Personenwagens aus dem Kanton Basel-Stadt. Bei diesem Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden in der Höhe von rund 13’000 Franken.

 

Quelle: Kapo Uri
Bildquelle: Kapo Uri

Was ist los im Kanton Uri?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Hospental UR: Kastenwagen und PW am Gotthardpass kollidiert

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.