Aktuelle Corona-News

Veltheim AG: Alkoholisierter Motorradfahrer gestürzt und verletzt

Mutmasslich alkoholisiert verlor ein Motorradlenker heute früh in Veltheim die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte.

Dabei verletzte sich dieser mittelschwer.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag, 28. Mai 2020, kurz vor 4 Uhr, in Veltheim. Ein 30-jähriger Schweizer fuhr mit seinem Motorrad auf einem Feldweg in Veltheim. Dabei verlor dieser die Beherrschung über sein Fahrzeug und stürzte.

Ein Atem-Alkoholtest konnte, aufgrund seiner Verletzungen, nicht durchgeführt werden. Da jedoch Anzeichen von Alkoholkonsum bestanden, ordnete die zuständige Staatsanwaltschaft Brugg-Zurzach eine Blutprobe an.

Der Motorradlenker wurde mittels Ambulanz ins Spital überführt.

Am Fahrzeug entstand Sachschaden.



 

Quelle: Kapo AG
Bildquelle: Kapo AG

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Veltheim AG: Alkoholisierter Motorradfahrer gestürzt und verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.