Aktuelle Corona-News

Nottwil LU: Fussgänger tödlich verletzt – Unfallhergang weiter unklar

In Nottwil ist am 20. Mai 2020 bei einem Verkehrsunfall ein 65-jähriger Mann verstorben. Wie es zum Unfall kam, ist nach wie vor nicht geklärt. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

Am 20. Mai 2020, 19:50 Uhr, erlitt ein 65-jähriger Fussgänger nach einer Kollision mit einem Personenwagen in Nottwil im Bereich eines Fussgängerstreifens derart schwere Verletzungen, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb (siehe Meldung vom 21. Mai 2020). Wie es zum Unfall kam, ist noch nicht bekannt.

Die Luzerner Polizei erbittet deshalb um Hinweise. Hat jemand im Zusammenhang mit diesem Verkehrsunfall Beobachtungen entlang der Kantonsstrasse in Nottwil, Höhe Restaurant Bahnhöfli, gemacht? Mögliche Hinweise werden erbeten auf Telefon 041 248 81 17.

 

Quelle: Luzerner Polizei
Titelbild: Symbolbild © Philipp Ochsner

Was ist los im Kanton Luzern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Nottwil LU: Fussgänger tödlich verletzt – Unfallhergang weiter unklar

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.